Fotogalerie

Die innovativen Ideen des Projekts entstehen in den aufeinander aufbauenden, gemeinsamen Veranstaltungen Zukunftswerkstatt, Exkursion und Entwurfswerkstatt. Dabei wird nach möglichen Perspektiven für neue urbane Lebensweisen und nach bislang unentdeckten Standortqualitäten gesucht. Wie müssen Quartiere aussehen, in denen wir auch in Zukunft gerne leben? Bei einem Kolloquium stellen die Studierenden ihre Visionen für die Orte einer breiten Öffentlichkeit vor.

Im Rückblick auf die gemeinsame Zusammenarbeit zeigt sich das Prinzip Hoffnung als eine zuversichtliche Grundhaltung, die die Studierenden unausgesprochen begleitet. Keine ihrer Ideen ist negativ besetzt; alle sehen die Zukunft als etwas Erstrebenswertes, für das es sich zu arbeiten lohnt. Die Fotogalerie will an diesen Prozess erinnern und kann vielleicht auch Außenstehenden etwas von der anregenden Arbeitsatmosphäre der Veranstaltungen vermitteln.

 

Ein Projekt derKoordiniert durch